Google Operatoren

Google. Die Suchmaschine die alles findet. Zumindest wenn man genau weiß, was man sucht, oder? Ich denke jeder hatte schon das ein oder andere mal das Problem, dass einem zwar mehrere hunderttausend Suchergebnisse angezeigt werden, aber nicht wirklich das, wonach man gerade sucht. Glücklicherweise lässt sich die Web-Suche sehr einfach optimieren, und nicht nur indem man einfach Synonyme sucht, wobei dies meist auch sehr hilfreich ist. Die Antwort liegt bei den Google Operatoren.

Am besten lassen sich die Operatoren als Anweisungen, welche über die normale Wortsuche hinausgehen beschreiben. Sozusagen die „Rechenzeichen“, welche den eingetippten Wörtern ihren Sinn verleihen. Operatoren müssen immer ohne Leerzeichen vor das Wort auf das man ihn anwenden will geschrieben werden. Im folgenden werden die Basis- und ein paar der Fortgeschrittenen Operatoren vorgestellt, um eine kleine Übersicht zu geben und ihnen zu helfen, ihre Suche auf schnellstem Wege zu beschleunigen.

||   Symbol   ||   Bedeutung

  • –                Wörter aus der Suche ausschließen
  • „“               Nach exakter Phrase suchen
  • *                Wildcard-Suche(Platzhalter)
  • ..                Von-Bis Suche
  • site:           Innerhalb einer bestimmten Seite suchen
  • filetype:    Nach Dateien eines bestimmten Dateityps suchen:
  • Inurl:         Nach Seiten suchen, welche den gesuchten Text in ihrer URL stehen haben
  • cache:      Nach der Cache-Version einer Seite suchen(nützlich, wenn besagte Seite gerade offline ist)

 

Quellen:        http://www.sem-deutschland.de/ubersicht-die-google-suchoperatoren-auf-einen-blick/               https://support.google.com/websearch/answer/2466433?hl=de

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.